Wasserschloss in Oberau

Das älteste Wasserschloss Sachsens befindet sich in Oberau, in der Gemeinde Niederau. Ein Förderverein kümmert sich um die Erhaltung und Spenden für den Wiederaufbau.

Wasserschloss Oberau
Relief auf der Fassade

Das Wasserschloss, im Ursprung 1274 erbaut als ein wehrhafter Turm mit Wassergraben und im Laufe der Jahrhunderte erweitert, hatte viele Besitzer. Ein Flyer mit vielen Details liegt für den Besucher auf dem Gut bereit.

Ein kleiner Park lädt zum Spazieren ein.
Wäre das Wehr zu, dann …

Es ist sicher ein toller Anblick, wenn der Wassergraben um das Schloss gefüllt ist. 

240 Jahre lang, ab 1550, befand sich das Schloss im Besitz der Familie von Miltitz.

Das Remisenhaus dient nach der Sanierung 2004 als Vereinshaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s